Petersilienwurzel-Suppe

Vor Weihnachten halten wir’s mit dem Kochen einfach & schnell, denn es stehen viele andere Dinge auf dem Plan! Aber schmecken muss es trotzdem – und genau das tut unser gesundes Süppchen.

Die Zutaten (4 Personen)

  • 3 Schalotten
  • 400 g Petersilienwurzel
  • 1 Bund Blatt-Petersilie
  • 1 El Rapsöl
  • 1 Tl Zucker
  • 700 ml kräftige Gemüse-Brühe
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von etwa ½ Zitrone

Die Zubereitung (etwa 30 Min.)

Schalotten und Petersilienwurzel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Blatt-Petersilie abbrausen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und grob hacken.

Schalotten und Petersilienwurzel in heißem Öl ca. 2 min. farblos anschwitzen. Gemüse mit Zucker bestreuen und diesen leicht karamellisieren lassen, dann die Brühe dazu gießen.

Suppe bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 min leise köcheln lassen. dann die Butter und gezupfte Petersilie zufügen und alles mit einem Mixstab sehr fein pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzig  abschmecken und in Suppentassen verteilen.

Nach belieben mit einigen knusprig frittierten Wurzelstreifen garnieren.